PROJEKTE | INGENIEURBAU

Leibnizbrücke, Stadtpromenade Eberswalde

Die Leibnizbrücke über den Finowkanal stellt die wichtigste Anbindung für Radfahrer und Fußgänger aus dem nördlich des Finowkanals gelegenen Stadtteil Leibnizviertel an die Innenstadt dar. Im Zuge der Gesamtplanung für die neue Stadtpromenade am Finowkanal ergab sich die Möglichkeit, den Brückenweg an die neu entstandene Promenade anzuschließen und die Einbindung der gesamten Ufergestaltung zu verbessern. Durch die größere lichte Höhe im Bereich der unterführten Uferwege fügt sich der Brückenneubau elegant in das Landschaftsbild ein.

Bauherr Stadt Eberswalde
Architekt Sauerzapfe Architekten GmbH
Gesamtbaukosten 0,7 Mio. Euro
BGF  --
Planung + Ausführung 2010 – 2013
Leistungsumfang IFB LP 2-6, LP 8