PROJEKTE | WOHNBAUTEN | HOLZBAU

Wohnanlage ALLTAG, Berlin

Auf dem Grundstück in Berlin-Neukölln ensteht in experimenteller, modularer Holz-Hybridbauweise das Projekt ALLTAG, das eine gemischte Nutzung aus sozialem Unternehmertum und betreuten Wohnformen vorsieht, um so neue Formen von Arbeit, Wohnen und Begegnung zu ermöglichen.

Der Neubau von zwei sechsgeschossigen Wohntürmen und dem zwischengestellten Erschließungskern bietet Fläche für 30 Einheiten. Das Gebäude wird oberirdisch überwiegend als hybride Holzbeton-Konstruktion errichtet. Alle unterirdischen Bereiche sowie die zentral gelegenen Erschließungsbereiche und Treppen werden massiv aus Stahlbeton hergestellt. Das Gebäude grenzt im Norden an die Boddin-Schule und die gründerzeitliche Bebauung der Neckarstraße. Beide Nachbargebäude wurden mit HDI-Säulen unterfangen.

Bauherr Vollgut UG & Co. KG
Architekt Carpaneto Schöningh Architekten
Gesamtbaukosten 7,1 Mio. Euro
BGF 5.115 m2
Planung + Ausführung 2018 – 2021
Leistungsumfang IFB LP 1-6