PROJEKTE | BILDUNGS- UND KULTURBAUTEN | HOLZBAU

Schulmensa mit Bürgerhaus, Wandlitz

Der selbstbewusste Bau weicht in Materialität und Kubatur von seiner einheitlich gestalteten Umgebung ab, um seiner besonderen und identitätsstiftenden Bedeutung gerecht zu werden. Das Gebäude besteht aus dem großen eingeschossigen Speisesaal und dem zweigeschossigen Küchen- und Versorgungstrakt.

Das nicht unterkellerte, modular aufgebaute Gebäude ist in Holzrahmenbauweise auf einer Stahlbeton-Bodenplatte errichtet. Die tragenden Außen- und Innenwände bestehen aus Holzrahmenelementen, das Flachdach mit einer extensiven Dachbegrünung ist mit einer tragenden Konstruktion aus Brettstapelelementen ausgeführt.

Gemäß des Brandschutzkonzepts ist das Gebäude als Sonderbau in die Gebäudeklasse 3 klassifiziert. Alle tragenden und aussteifenden Bauteile im Erd- und dem Obergeschoss (Decken, Wände, Stützen) sind entsprechend feuerhemmend (F30-B) ausgebildet.

Bauherr Gemeinde Wandlitz
Architekt Renner Architekten GmbH
Gesamtbaukosten 2,6 Mio. EUR
BGF 700 m2
Planung + Ausführung 2019 – 2020
Leistungsumfang IFB LP 1-6
Auszeichnung Brandenburgischer Baukulturpreis 2021