PROJEKTE | BÜRO- UND GESCHÄFTSBAUTEN

Medienausbildungszentrum, Potsdam Babelsberg

Der Neubau des Medienausbildungszentrums der Medienanstalt Berlin-Brandenburg ist in zwei separate Bauteile gegliedert, die über eine gläserne Spange miteinander verknüpft sind. Der Baukörper an der August-Bebel-Straße wurde viergeschossig, der an der Stahnsdorfer Straße dreigeschossig errichtet. Beide Gebäudeflügel stehen auf einem gemeinsamen Untergeschoss, das im Wesentlichen als Tiefgarage dient, deren Zu- und Abfahrtsrampe an die August-Bebel-Straße anschließt.

Die Obergeschosse dienen zur Unterbringung des Medienausbildungszentrums mit seinen Seminar- und Büroräumen sowie einem Studio im Erdgeschoss. Das Gebäude ist in Massivbauweise in Stahlbeton errichtet.

Bauherr Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb)
Architekt BHBVT Gesellschaft von Architekten mbH
Gesamtbaukosten 7,6 Mio. Euro
BGF 1.967 m2
Planung + Ausführung 2009 – 2011
Leistungsumfang IFB LP 2-6